Zum Hauptinhalt springen

Bürgerbeteiligung in Lichtenberg

Heute besuchte ich die Lichtenberger Anlaufstelle für Bürgerbeteiligung im Hubertusbad in der Hubertusstraße. Das ist schon ein toller Ort.

Sandra Tondl und Pauline Steinberger kümmern sich um das Große und Ganze zur Bürgerbeteiligung in Lichtenberg, unter anderem um die berühmte Vorhabenliste und in Zusammenarbeit mit der Lichtenberger Verwaltung.

Es können sich alle an die Anlaufstelle wenden, die sich beteiligen wollen bzw. Fragen zu laufenden Beteiligungsverfahren haben. Viele Menschen möchten sich beteiligen. Damit das gut läuft und zu weniger Frust führt unterstützt die Anlaufstelle die Verfahren und kann sehr gut beraten. Das ist wirklich sehr gut!

So eine Anlaufstelle gibt es zukünftig in jedem Bezirk, fast alle haben auch bereits eine. Finanziert wird es vom Land Berlin und ist ein Teil der Berliner Leitlinien für Bürgerbeteiligung.

Kontakt

Lichtenberger Anlaufstelle für Bürgerbeteiligung

Hubertusstraße 47

10365 Berlin

Sandra Tondl und Pauline Steinberger

Telefon: 030 – 76729006

Mobil: 0176 – 47086259

E-Mail: buergerbeteiligung.lichtenberg@stadtkuemmerei.de

Sprechzeiten

Mittwoch 10:00 – 12:00 Uhr

Donnerstag 14:00 – 16:00 Uhr

Mehr Information zur Lichtenberger Anlaufstelle

 

„Wir wollen in Berlin mit einem Gesetz zur Förderung der Demokratie auch die Strukturen zur Jugendarbeit gegen Rechtsradikalismus in der Stadt nachhaltig finanziell absichern.“
Hendrikje Klein am 19. September in der Tageszeitung „neues deutschland"

Kiez im Blick

Sozial- und Mietrechtsberatung in Lichtenberg

Der Jurist Antonio Leonhardt führt seit Januar 2022 jeden ersten Montag im Monat von 16 -18 Uhr eine kostenlose Beratung zu Sozial- und Mietrechtsfragen durch. Diese ersetzt keine anwaltliche Vertretung, es kann aber eine Einschätzung in Ihrer Angelegenheit gegeben werden und Sie erhalten Tipps, welche Schritte zu unternehmen sind.
Bitte melden Sie sich persönlich, per E-Mail (team@hendrikjeklein.de) oder telefonisch (030-98565362) eine Woche vorher an. Die Sprechstunde findet im Wahlkreisbüro, Alfred-Kowalke-Straße 14, 10315 Berlin, statt.