Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Besuch bei der Zentralen Anlaufstelle für Bürgerbeteiligung

Heute war ich in der Zentralen Anlaufstelle für Bürgerbeteiligung des Landes Berlin (ZAB) zu Besuch. Die Fotos sind ein kleiner Vorgeschmack, die offizielle Eröffnung folgt bald, denn jetzt sind alle vor Ort vollständig - die Verwaltung und der Träger Urban AG.

Den Rahmen liefern die „Leitlinien für Beteiligung an der Stadtentwicklung“. Das Team der Anlaufstelle wird gemeinsam von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen und von einem freien Träger betrieben. Es informiert, berät und vernetzt zum Thema Beteiligung an der Stadtentwicklung.

Die ZAB hat zum Beispiel eine Handreichung zu kontaktlosen Beteiligungsmethoden "Partizipation & Pandemie" erstellt.

Hier zu finden:

https://www.stadtentwicklung.berlin.de/.../Handreichung...

Die ZAB bekommt auch noch eine gute Internetseite, bisher gibt es hier nur wenig Informationen:

https://mein.berlin.de/vorhaben/2021-00194/


Sozial- und Mietrechtsberatung in Lichtenberg

Jurist Antonio Leonhardt führt ab Januar 2022 jeden ersten Montag im Monat von 16 -18 Uhr eine kostenlose Beratung zu Sozial- und Mietrechtsfragen durch. Diese ersetzt keine anwaltliche Vertretung, es kann aber eine Einschätzung in Ihrer Angelegenheit gegeben werden und Sie erhalten Tipps, welche Schritte zu unternehmen sind.
Bitte melden Sie sich persönlich, per E-Mail (team@hendrikjeklein.de) oder telefonisch (030-98565362) eine Woche vorher an. Die Sprechstunde findet  im Bürgerbüro Hendrikje Klein, Alfred-Kowalke-Straße 14, 10315 Berlin, statt.