Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

In der Kita "Gisela" mit der FSJlerin Chantal Kaz

Das FSJ ist ein ganz wertvoller Schatz Berlins im Freiwilligenengagement. Heute war ich auf Einladung der Diakonie Berlin-Brandenburg-schlesische-Oberlausitz und des KiJuFa -Trägers in der Kita Gisela im Weitlingkie und besuchte die FSJlerin Chantal Kaz bei ihrem freiwilligen Engagement vor Ort. Die kleine Kita mit 35 Kindern in meinem Wahlkreis wurde für Chantal zum einem Ort an dem sie wachsen, lernen und auch viel geben kann. Gemeinsam mit Chantal, Frau Hennicke vom Träger, Frau Kallies der Kitaleitung, Iris Göker und Sebastian Hennig von der Diakonie als FSJ Träger haben wir die vielen tollen Erlebnisse aber auch die zu lösenenden Probleme rund um das Freiwilligenengagement besprechen können. Ich konnte mir ein tolles Bild vor Ort machen. Danke für das Engagement und für die Einblick. Nun gilt es nach der Wahl die Dinge auch umzusetzen. Mehr Anerkennung, bessere Bedingungen für alle Seiten und am besten im Einklang mit der Lebenswirklichkeit der Menschen und der notwendigen Flexibilität für individuelle Bedürfnisse. Die Liste der Ideen ist lang.


Sozial- und Mietrechtsberatung in Lichtenberg

Jurist David Fischer führt seit Januar 2018 eine kostenlose Beratung zu Sozial- und Mietrechtsfragen durch. Diese ersetzt keine anwaltliche Vertretung, es kann aber eine Einschätzung in Ihrer Angelegenheit gegeben werden und Sie erhalten Tipps, welche Schritte zu unternehmen sind.
Bitte melden Sie sich persönlich, per E-Mail (team@hendrikjeklein.de) oder telefonisch (030-98565362) eine Woche vorher an. Die Sprechstunde findet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat in der Zeit von 16 bis 18 Uhr im Bürgerbüro Hendrikje Klein und Harald Wolf, Alfred-Kowalke-Straße 14, 10315 Berlin, statt.