Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Nacht der Solidarität

In der von der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales ausgerichteten Nacht der Solidarität werden die in Berlin lebenden Obdachlosen angesprochen, gezählt und über Hilfsangebote informiert. Auf Grundlage der erhobenen Zahlen wird Berlin seine Hilfs- und Beratungsangebote ausweiten und spezialisieren.

Es geht nicht nur um das Zählen. Es geht um besser passende Angebote in der Wohnungslosenhilfe und um die Sensibilisierung für die Lebenslagen und Bedürfnisse von wohnungs- und obdachlosen Menschen. Danke an alle Helfenden, Elke Breitenbach und Stefanie Fuchs MdA!


Hier geht es zum Video von unserer Senatorin Elke Breitenbach zur heutigen Nacht der Solidarität.


Sozial- und Mietrechtsberatung in Lichtenberg

Jurist David Fischer führt seit Januar 2018 eine kostenlose Beratung zu Sozial- und Mietrechtsfragen durch. Diese ersetzt keine anwaltliche Vertretung, es kann aber eine Einschätzung in Ihrer Angelegenheit gegeben werden und Sie erhalten Tipps, welche Schritte zu unternehmen sind.
Bitte melden Sie sich persönlich, per E-Mail (team@hendrikjeklein.de) oder telefonisch (030-98565362) eine Woche vorher an. Die Sprechstunde findet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat in der Zeit von 16 bis 18 Uhr im Bürgerbüro Hendrikje Klein und Harald Wolf, Alfred-Kowalke-Straße 14, 10315 Berlin, statt.