Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Solidarität und Hilfe in schwierigen Zeiten

Das Leben in Lichtenberg veränderte sich wie überall auf der Welt derzeit stark. Um die Ausbreitung der Krankheit Covid 19 zu verlangsamen, gibt es derzeit viele Einschränkungen des öffentlichen und privaten Lebens.

Die Corona-Krise stellt alle vor große Herausforderungen, doch birgt sie auch die Chance Positives hervorzubringen. In den letzten Tagen ließ sich eine Welle der Solidarität und Hilfsbereitschaft im Land wie auch hier im Bezirk beobachten und erfahren. An dieser Stelle möchte ich einen möglichst detaillierten und umfangreichen Überblick geben, über Hotlines, Angebote freier Träger, Infos zu Soforthilfen und Infos wie man selbst unterstützend tätig werden kann.

 Wenn etwas fehlt, melden Sie es mir gerne, ich aktualisiere die Liste wöchentlich.

Die vollständige Übersicht können Sie hier herunterladen.


Sozial- und Mietrechtsberatung in Lichtenberg

Jurist David Fischer führt seit Januar 2018 eine kostenlose Beratung zu Sozial- und Mietrechtsfragen durch. Diese ersetzt keine anwaltliche Vertretung, es kann aber eine Einschätzung in Ihrer Angelegenheit gegeben werden und Sie erhalten Tipps, welche Schritte zu unternehmen sind.
Bitte melden Sie sich persönlich, per E-Mail (team@hendrikjeklein.de) oder telefonisch (030-98565362) eine Woche vorher an. Die Sprechstunde findet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat in der Zeit von 16 bis 18 Uhr im Bürgerbüro Hendrikje Klein und Harald Wolf, Alfred-Kowalke-Straße 14, 10315 Berlin, statt.