Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Weihnachtsbeleuchtung in der Weitlingstraße

In der Vorweihnachtszeit wird es wie in jedem Jahr wieder kälter und früher dunkel. Gerade in diesem Jahr, in dem die Vorweihnachtszeit nicht geprägt sein wird von regen Treiben und strahlenden Kinderaugen auf den Weihnachtsmärkten, besinnen Menschen sich auf kleinere aber ebenso schöne Momente.

So auch am Freitag in der Weitlingstrasse, wo es erstmalig eine Weihnachtsbeleuchtung gibt. Der "Wir im Weitlingkiez e.V." hat dies mit vielen fleißigen Händen möglich gemacht.

Das Bezirksamt übernimmt die Finanzierung. Über die ganze Straße ziehen sich an den Laternen nun beleuchtete Sterne eigens angeschafft aus Israel. Der Bezirksbürgermeister Michael Grunst hat die Beleuchtung gemeinsam mit den lokalen Akteur*innen eingeschaltet. Nun mehr können die Kiezbewohner*innen und Gäste an jedem Abend bei Eintritt der Dunkelheit durch die Straße laufen und wir haben auch schon viele Kinderaugen strahlen sehen. Danke für dieses tolle Engagement.
Ich wünsche Ihnen und ihren Familien eine schöne Vorweihnachtszeit und einen besonderen 1. Advent. Bleiben wir gesund und miteinander solidarisch!


Sozial- und Mietrechtsberatung in Lichtenberg

Jurist David Fischer führt seit Januar 2018 eine kostenlose Beratung zu Sozial- und Mietrechtsfragen durch. Diese ersetzt keine anwaltliche Vertretung, es kann aber eine Einschätzung in Ihrer Angelegenheit gegeben werden und Sie erhalten Tipps, welche Schritte zu unternehmen sind.
Bitte melden Sie sich persönlich, per E-Mail (team@hendrikjeklein.de) oder telefonisch (030-98565362) eine Woche vorher an. Die Sprechstunde findet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat in der Zeit von 16 bis 18 Uhr im Bürgerbüro Hendrikje Klein und Harald Wolf, Alfred-Kowalke-Straße 14, 10315 Berlin, statt.