Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Wie so eine Straßenbahn gebaut wird,

konnte ich mir heute mit einer Delegation aus dem Abgeordnetenhaus Berlin bei Stadler Pankow anschauen. Hier wird zB die Berliner Straßenbahn montiert. Wir sprachen über die aktuellen Herausforderungen in der Branche wie Fachkräftemangel und Zulieferer, sowie über die Zukunft von Bahnen mit alternativen Antrieben. Stadler will seinen Standort im Gewerbegebiet Pankow-Park in Wilhelmsruh erweitern. 70 Millionen sind für das Neubauvorhaben kalkuliert. Geplant sind eine Produktionshalle, Büroflächen und eine moderne Kantine.

Und am Nachmittag ging es in den Weitlingkiez auf den Münsterlandplatz. Dr. Gesine Lötzsch und ich luden zu Kaffee und Kuchen. Bei schönem Wetter gab es entspannte Gespräche mit tollen Lichtenbergerinnen und Lichtenberger.


Sozial- und Mietrechtsberatung in Lichtenberg

Jurist David Fischer führt seit Januar 2018 eine kostenlose Beratung zu Sozial- und Mietrechtsfragen durch. Diese ersetzt keine anwaltliche Vertretung, es kann aber eine Einschätzung in Ihrer Angelegenheit gegeben werden und Sie erhalten Tipps, welche Schritte zu unternehmen sind.
Bitte melden Sie sich persönlich, per E-Mail (team@hendrikjeklein.de) oder telefonisch (030-98565362) eine Woche vorher an. Die Sprechstunde findet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat in der Zeit von 16 bis 18 Uhr im Bürgerbüro Hendrikje Klein und Harald Wolf, Alfred-Kowalke-Straße 14, 10315 Berlin, statt.