Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

„Zwischen Anspruch und Wirklichkeit - Engagementpolitik im Digitalen Wandel“

Heute durfte ich Petra Pau auf dem Podium „Zwischen Anspruch und Wirklichkeit - Engagementpolitik im Digitalen Wandel“ vertreten. Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) lud ein zur Abschlusskonferenz des Forum Digitalisierung und Engagement.

Mit dabei waren die Bundestagsabgeordneten Falko Mohrs (SPD), Anna Christmann (B90/Grüne) und Mario Brandenburg (FDP). Ich sprach ua von der gemeinwohlorientierten Digitalisierung, unserem tollen CityLAB Berlin, der Rekommunalisierung von berlin.de als Auftakt für mehr, der Notwendigkeit der Bereitstellung von Serverinfrastruktur und einer starken zivilgesellschaftlichen Stimme bei der Digitalisierung.


Sozial- und Mietrechtsberatung in Lichtenberg

Jurist David Fischer führt seit Januar 2018 eine kostenlose Beratung zu Sozial- und Mietrechtsfragen durch. Diese ersetzt keine anwaltliche Vertretung, es kann aber eine Einschätzung in Ihrer Angelegenheit gegeben werden und Sie erhalten Tipps, welche Schritte zu unternehmen sind.
Bitte melden Sie sich persönlich, per E-Mail (team@hendrikjeklein.de) oder telefonisch (030-98565362) eine Woche vorher an. Die Sprechstunde findet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat in der Zeit von 16 bis 18 Uhr im Bürgerbüro Hendrikje Klein und Harald Wolf, Alfred-Kowalke-Straße 14, 10315 Berlin, statt.