Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Aufstellungsbeschluss zum Milieuschutz im Weitlingkiez

Heute hat das Bezirksamt Lichtenberg den Aufstellungsbeschluss für eine Soziale Erhaltungsverordnung für den Weitlingkiez beschlossen. Das ist der erste wichtige Schritt für den Milieuschutz. In der letzten Sitzung im November beschloss die BVV erst der Einwohnerantrag dazu. So schnell kann es manchmal gehen. Das Engagement der Milieuschutzinitiative hat sich schonmal gelohnt! Vielen Dank für euren Einsatz!

 

Hoffentlich bald können einige Dinge die zu Mieterhöhungen führen könnten, vom Bezirksamt verhindert werden, wie Luxussanierungen und die Umwandlung in Eigentum. Außerdem kann der Bezirk das Vorkaufsrecht ausüben und mit dem Instrument sogenannte Abwendungsvereinbarungen mit Grundstücksverkäufern vereinbaren. Wann nun die Soziale Erhaltungsverordnung kommt ist noch nicht klar. Wir dürfen gespannt sein!


Sozial- und Mietrechtsberatung in Lichtenberg

Jurist David Fischer führt seit Januar 2018 eine kostenlose Beratung zu Sozial- und Mietrechtsfragen durch. Diese ersetzt keine anwaltliche Vertretung, es kann aber eine Einschätzung in Ihrer Angelegenheit gegeben werden und Sie erhalten Tipps, welche Schritte zu unternehmen sind.
Bitte melden Sie sich persönlich, per E-Mail (team@hendrikjeklein.de) oder telefonisch (030-98565362) eine Woche vorher an. Die Sprechstunde findet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat in der Zeit von 16 bis 18 Uhr im Bürgerbüro Hendrikje Klein und Harald Wolf, Alfred-Kowalke-Straße 14, 10315 Berlin, statt.