Zum Hauptinhalt springen

Digitalisierung und Ehrenamt

Wie passt das zusammen?

 

Heute im Ausschuss Bürgerschaftliches Engagement und Partizipation gab es dazu eine Anhörung. Mit dabei als Anzuhörender Kai Gärtner von Schnell-Helfen e.V. Hierüber wurde die ehrenamtliche Arbeit koordiniert im Rahmen der Flüchtlingshilfe. Stundenaktuell konnten alle Mithelfenden sich über die Internetseite informieren und vernetzen, wo und wann welche Hilfe benötigt wurde. Das hat uns damals in Lichtenberg sehr geholfen. Vielen Dank dafür!

Die Digitalisierung kann das ehrenamtliche Engagement deutlich unterstützen.

Sozial- und Mietrechtsberatung in Lichtenberg

Jurist Antonio Leonhardt führt ab Januar 2022 jeden ersten Montag im Monat von 16 -18 Uhr eine kostenlose Beratung zu Sozial- und Mietrechtsfragen durch. Diese ersetzt keine anwaltliche Vertretung, es kann aber eine Einschätzung in Ihrer Angelegenheit gegeben werden und Sie erhalten Tipps, welche Schritte zu unternehmen sind.
Bitte melden Sie sich persönlich, per E-Mail (team@hendrikjeklein.de) oder telefonisch (030-98565362) eine Woche vorher an. Die Sprechstunde findet  im Bürgerbüro Hendrikje Klein, Alfred-Kowalke-Straße 14, 10315 Berlin, statt.