Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Den Osten Nicht Abhängen

Heute startet die Verkehrskampagne der BVV Fraktion DIE LINKE.Lichtenberg, die ich im Abgeordnetenhaus unterstütze. Ziel sind u.a. die Verbesserung und der (barrierearme) Ausbau des ÖPNV s in Lichtenberg.

Unter anderem wird es dazu noch ein Video geben, welches auf einige Herausforderungen genauer eingeht und aufzeigt, wo dringender Handlungsbedarf besteht.

 

Mit dabei ist dann auch der S Nöldnerplatz. Seit Jahren setze ich mich gemeinsam mit Bürger*innen und der Kommunalpolitik für einen barraierearmen Zugang ein. Dieser soll nun perspektivisch auch kommen, aber immer noch zu spät. Mobiliät ist eine wichtige Grundvoraussetzung für Teilhabe weswegen mir das Thema und die Kampagne sehr am Herzen liegen.
Unterstützen Sie uns und machen Sie auf die Kampagne aufmerksam. Gerne können können Sie mich mit ihren Ideen ansprechen.


Sozial- und Mietrechtsberatung in Lichtenberg

Jurist David Fischer führt seit Januar 2018 eine kostenlose Beratung zu Sozial- und Mietrechtsfragen durch. Diese ersetzt keine anwaltliche Vertretung, es kann aber eine Einschätzung in Ihrer Angelegenheit gegeben werden und Sie erhalten Tipps, welche Schritte zu unternehmen sind.
Bitte melden Sie sich persönlich, per E-Mail (team@hendrikjeklein.de) oder telefonisch (030-98565362) eine Woche vorher an. Die Sprechstunde findet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat in der Zeit von 16 bis 18 Uhr im Bürgerbüro Hendrikje Klein und Harald Wolf, Alfred-Kowalke-Straße 14, 10315 Berlin, statt.