Zum Hauptinhalt springen

Kiez im Blick - Sonderausgabe

Die neue Ausgabe, eine Sonderausgabe, meines „Kiez im Blick“ ist da, kann gelesen werden und wird in den nächsten Tagen die Briefkästen in meinem Wahlkreis erreichen.

 

Für weitere fünf Jahre werde ich meinen Wahlkreis im Abgeordnetenhaus von Berlin vertreten dürfen. Darüber freue ich mich sehr! Im Wahlkampf wurde ich von Vielen unterstützt – von Mitgliedern meiner Partei, aber auch von Bürger:innen, die mich in der vergangenen Wahlperiode kennen und schätzen gelernt haben – ein großer Dank an sie alle.

 Und ebenso an alle Menschen in den Wahlbezirken zwischen Nöldnerplatz, Bahnhof Lichtenberg und Tierpark, die mich gewählt haben.
Aber auch den Anwohner:innen, die ihre Stimme anderen Direktkandidat:innen gegeben haben, möchte ich versichern: Ich habe ein offenes Ohr auch für Sie und Ihre Interessen. Scheuen Sie nicht, auf mich zuzukommen, auch wenn meine Partei – Die LINKE – nicht die Partei Ihrer Wahl ist.

Ich freue mich über die vielen positiven Reaktionen auf meine Wahlkreiszeitung in den letzten fünf Jahren. Nun konne Dank meiner Wiederwahl die 10. Ausgabe erscheinen. Ich freue mich, dass ich die Arbeit in den nächsten fünf Jahren fort führen kann


Hier der Link zur Sonderausgabe:
https://www.hendrikjeklein.de/fileadmin/hk/Kiezblick_Sonderausgabe_digital.pdf

Sozial- und Mietrechtsberatung in Lichtenberg

Jurist Antonio Leonhardt führt ab Januar 2022 jeden ersten Montag im Monat von 16 -18 Uhr eine kostenlose Beratung zu Sozial- und Mietrechtsfragen durch. Diese ersetzt keine anwaltliche Vertretung, es kann aber eine Einschätzung in Ihrer Angelegenheit gegeben werden und Sie erhalten Tipps, welche Schritte zu unternehmen sind.
Bitte melden Sie sich persönlich, per E-Mail (team@hendrikjeklein.de) oder telefonisch (030-98565362) eine Woche vorher an. Die Sprechstunde findet  im Bürgerbüro Hendrikje Klein, Alfred-Kowalke-Straße 14, 10315 Berlin, statt.