Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Besuch aus Hohenschönhausen

14. November 2019

Am 14. November 2019 war mal keine Schulklasse, sondern Senior*innen aus dem Nachbarschaftshaus Kiezlüt im Ostseeviertel in Hohenschönhausen zu Besuch im Abgeordnetenhaus. Zwei Stunden lang besuchten sie die Plenarsitzung, die an diesem Vormittag für die einen mehr, für die anderen weniger Interessantes zu bieten hatte. Erstaunen rief die Art und Weise hervor, in der einige Abgeordnete die Redebeiträge anderer störten. Spannend war dann die anschließende

Gesprächsrunde mit mir und meiner Kollegin Ines Schmidt. Hier konnten alle Fragen gestellt werden, die die Menschen aus Hohenschönhausen bewegten, von der Vorrangschaltung bei der Straßenbahn, den Fahrpreisen für Senior*innen bis zum Schulneubau und zur Fertigstellung des Berliner Flughafens. Zum Abschluss ging es noch zu einer Führung durch das Haus. Ich freue mich sehr über das Interesse an unserer politschen Arbeit.

Politische Bildung vor Ort

23. Mai 2019

Heute waren wieder Schüler*innen aus meinem Wahlkreis in Lichtenberg zu Besuch im Abgeordnetenhaus: Dieses Mal eine 9te Klasse der ISS Alexander-Puschkin. Nach der Führung durchs Haus gings für zwei Stunden auf die Tribüne zur heutigen Plenarsitzung. Anlässlich des 70. Geburtstags des Grundgesetzes wurde engagiert debattiert.

Im anschliessenden Gespräch interessierten sich die Schüler*innen u.a. für die Themen Europawahl, Schulplatzversorgung, Klimaschutz und die Erhöhung der Anerkennung des Ehrenamts z.B. bei der Jugendfeuerwehr!

Danke für den Besuch und die spannende Diskussion. Diese Besuche als eine Form politischer Bildungsarbeit sind auch für mich immer wieder eine Bereicherung!

Besuch aus Lichtenberg im Abgeordnetenhaus

21. März 2019

Heute kam eine 6. Klasse aus der Schule an der Victoriastadt ins Abgeordnetenhaus. Spannende Gespräche führten wir zu Themen wie Mieten, Schulplatzmangel, Lehrer*innenmangel, Klimaschutz und darüber was Politiker*innen eigentlich den ganzen Tag so machen.

Ich freue mich besonders dass, unter anderem durch mein jahrelanges Engagement, im Juni Baubeginn für den MEB an der Schule sein wird - wenngleich damit nicht alle Probleme gelöst sind und erstmal im kommenden Schuljahr nochmal näher zusammen gerückt werden muss. Wir alle wünschen uns, dass die Platzprobleme sich dann hier zum Schuljahr 20/21 entspannen.


In folgenden Ausschüssen bin ich Mitglied

  • Ausschuss Bürgerschaftliches Engagement und Partizipation
  • Hauptausschuss
  • Unterausschuss Personal und Verwaltung sowie Produkthaushalt und Personalwirtschaft
  • Unterausschuss Vermögensverwaltung
  • Unterausschuss Bezirke (Vorsitzende)