Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Wir setzen uns für Euch im Berliner Abgeordnetenhaus ein!

Das Berliner Abgeordnetenhaus hat sich am 4. November 2021 konstituiert. Die Linksfraktion Berlin ist mit 24 Abgeordneten im Parlament vertreten. Davon sind 13 Frauen und 11 Männer. Lichtenberg ist mit drei direkt Gewählten vertreten: Claudia Engelmann (für den WK 3) und Sebastian Schlüsselburg MdA (WK 4) und ich (WK 5). Ines Schmidt die... Weiterlesen


„Zwischen Anspruch und Wirklichkeit - Engagementpolitik im Digitalen Wandel“

Heute durfte ich Petra Pau auf dem Podium „Zwischen Anspruch und Wirklichkeit - Engagementpolitik im Digitalen Wandel“ vertreten. Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) lud ein zur Abschlusskonferenz des Forum Digitalisierung und Engagement. Mit dabei waren die Bundestagsabgeordneten Falko Mohrs (SPD), Anna Christmann (B90/Grüne)... Weiterlesen


Besuch des ehemalige Flughafen Tempelhof

Heute besuchten wir Hauptausschussmitglieder der Linksfraktion Berlin das ehemalige Flughafengebäude Tempelhof. Es ist immer wieder beeindruckend. Das ganze zu sanieren ist eine große Herausforderung, finanziell und planerisch. Einen Gesamtplan gibt es noch nicht, da auch die zukünftige Nutzung noch nicht klar ist. Für welche Nutzung nehmen wir so... Weiterlesen


Ein landesweiter Bürgerhaushalt für Berlin

Es gibt nun die große Chance, dass Berlin einen landesweiten Beteiligungshaushalt (auch Bürgerhaushalt genannt) bekommt. Mehr Bewegungen in der Stadt wagen! Wir können auch fortschrittlich Weiterlesen


Vielen Dank für das wiederholte Vertrauen!

Ich werde mich in den nächsten fünf Jahren mit aller Kraft für die Belange der Menschen im Wahlkreis 5 in Lichtenberg und darüber hinaus weiter einsetzen. Vieles konnte ich in den letzten Jahren umsetzen, doch es gibt noch viel zu tun. Verstehen Sie mich als Ihre Ansprechpartnerin für alles was im Kiez interessiert oder Sie persönlich betrifft.... Weiterlesen


Infostand auf der Fußgängerbrücke Alt-Friedrichsfelde

Zwischen unseren Wahlkreisen von Claudia Engelmann und mir ist diese Brücke in Friedrichsfelde. Das nahmen wir heute zum Anlass, um gemeinsam nochmal ordentlich für DIE LINKE zu werben. Das ist schon ein besonderer Ort. Danke, es hat wie immer Spaß gemacht. Weiterlesen


Kinderfest am Tierparkcenter

Heute am Tierparkcenter in Friedrichsfelde Lichtenberg haben wir mit vielen glücklichen Kindern und Eltern ein tolles Kinderfest mit Dr. Gesine Lötzsch und DIE LINKE.Lichtenberg veranstaltet. Es war uns eine große Freude, es gab tolle Gespräche und Sie haben uns immer an Ihrer Seite! Kinder und Ihre Eltern haben so viel aushalten müssen die letzten... Weiterlesen


Viel Erfolg, Spaß und alles Liebe!

Heute eröffnete im ehemaligen Musikladen in der Weitlingstraße 43 ein neuer KiezKunstKulturTreff. Getragen wird dieser vom 2020 neu gegründeten Wir im Weitlingkiez e.V. Der Bezirksbürgermeister von Lichtenberg Michael Grunst unterstützt das und gab seine große Freude über die Eröffnung in einer Begrüßungsrede kund. Es wird viel passieren in diesem... Weiterlesen


Silent Kino auf dem Nöldnerplatz

Gestern auf den Nöldnerplatz in Lichtenberg sprach Petra Pau mit mir über strukturellen Rassismus, den Weitlingkiez als ein antifaschistischer und solidarischer Kiez und warum DIE LINKE so wichtig ist für eine friedliche Welt. Danach lud ich alle ein, den Film „Als wir träumten“ von Dresen als Silent Kino mit Kopfhörern zu schauen. Dazu gab es... Weiterlesen


Kochen für Bedürftige im Kiezgarten

Zuerst gab es noch einen klassischen Infostand im Weitlingkiez. Danach ging es zum Treffpunkt Heinrichstraße e.V., wo Albrecht Trübenbacher im Rahmen der Berliner Freiwilligentage ein gemeinsames Essen initiierte, bei dem Menschen ohne Obdach oder durch Einsamkeit betroffen oder einfach mit Lust auf Gemeinsamkeit ein leckeres Essen durch... Weiterlesen


Sozial- und Mietrechtsberatung in Lichtenberg

Jurist David Fischer führt seit Januar 2018 eine kostenlose Beratung zu Sozial- und Mietrechtsfragen durch. Diese ersetzt keine anwaltliche Vertretung, es kann aber eine Einschätzung in Ihrer Angelegenheit gegeben werden und Sie erhalten Tipps, welche Schritte zu unternehmen sind.
Bitte melden Sie sich persönlich, per E-Mail (team@hendrikjeklein.de) oder telefonisch (030-98565362) eine Woche vorher an. Die Sprechstunde findet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat in der Zeit von 16 bis 18 Uhr im Bürgerbüro Hendrikje Klein und Harald Wolf, Alfred-Kowalke-Straße 14, 10315 Berlin, statt.