Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Empfang für Jürgen Steinbrück

Jürgen Steinbrück feierte jüngst seinen 80. Geburtstag. Das Bezirksamt Lichtenberg nahm das als Anlass für einen Empfang im Rathaus, um ihm danke zu sagen. Jürgen war die letzten knapp 20 Jahre auch mein Wegbegleiter und Mitstreiter. In der Kommunalpolitik ist er zu Hause, zuletzt als Vorsitzender der Seniorenvertretung. Als er noch in der BVV... Weiterlesen


"Deutsche Wohnen & Co. enteignen - Wie kann das gehen"

Gestern Abend fand im Weitlingkiez eine spannende und gut besuchte Informations- und Diskussionsveranstaltung zum Thema "Deutsche Wohnen & Co. enteignen - Wie kann das gehen" statt. Begonnen haben wir mit kurzen Inputs: Wilhelm Fehse von der Mieterberatung gab den Teilnehmenden einen Einblick zur Mieten-Situation in Lichtenberg. Ralf Hoffrogge,... Weiterlesen


Tag der Nachbarn

Heute ist Tag des Nachbarn unter anderem hier bei Miteinander Wohnen eV in Friedrichsfelde. Bürgermeister Michael Grunst begrüßte alle herzlich. Mit Kaffee und Kuchen, Tanz und Sport, Spiele und Musik wird das ein toller Tag. Mit dabei Frau Dr. Schlimper vom Der Paritätische Wohlfahrtsverband - Gesamtverband. Weiterlesen


Politische Bildung vor Ort

Heute war wieder Schüler*innen aus meinem Wahlkreis in Lichtenberg zu Besuch im Abgeordnetenhaus: Dieses Mal eine 9te Klasse der ISS Alexander-Puschkin. Nach der Führung durchs Haus gings für zwei Stunden auf die Tribüne zur heutigen Plenarsitzung. Anlässlich des 70. Geburtstags des Grundgesetzes wurde engagiert debattiert. Weiterlesen


Miteinander Wohnen in Friedrichsfelde

Wenn wir älter werden, wünschen wir uns Unterstützung zum Beispiel für Arztbesuche, einen Sportkurs, nachbarschaftliche Hilfe oder kulturelle Veranstaltungen. Alles das und mehr macht Miteinander Wohnen e.V. in der Volkradstraße 8 in Friedrichsfelde Lichtenberg.Mit dabei ist ganz viel Freude und Humor. Ich war heute mit meinem Team hier, um den... Weiterlesen


Klima vor Profite!

Über ein solidarisches Europa wird wieder diskutiert. So auch auch heute im Hans-und-Hilde-Coppi-Gymnasium in Karlshorst. Die Schule lud heute morgen zur Podiumsdiskussion und die Schüler*innen wählten die Themen: Klimaschutz, Mietenpolitik und Legalisierung von Cannabis. Sie mahnten uns Politiker*innen entsprechend zu handeln. Mieten runter,... Weiterlesen


Kiez im Blick - 934 Tage MitWirkung für Sie im Abgeordnetenhaus

Es ist wieder soweit. Am Montag erscheint die vierte Ausgabe von „KIEZ im BLICK”. Damit möchte ich Sie wieder über Interessantes aus den Kiezen meines Wahlkreises informieren und Ihnen einen kleinen Einblick in meine politische Arbeit geben. Weiterlesen


Tag der Befreiung

Das ist Ulla. Sie war damals 12 bei der Kapitulation, am Tag der Befreiung. Sie kann sich sogar an das Wetter damals erinnern. Nie wieder Krieg! Toast auf den Frieden! Jedes Jahr ist es wunderbar im Deutsch-Russischem Museum. Nächstes Jahr wird der 8. Mai in Berlin Feiertag sein. Kommt nach Karlshorst, hier lebt Geschichte. Weiterlesen


Mit Hartzfeuer in den Mai

Heute haben wir Tüten voller Infos und Tomatenpflanzen in Friedrichsfelde verteilt. Spaß und Sonne waren mit dabei. Gärtnern mit links heißt es nun. Gegen Hartz IV, für ein solidarisches Europa, für eine gute Politik von r2g in Berlin, für das Volksbegehren Deutsche Wohnen und Co enteignen. Weiterlesen


2,5 Jahre r2g: Unsere Halbzeitbilanz - WirHolenDieStadtZurück

Halbzeit! 2,5 Jahre ist die Linke bereits mit in Regierungsverantwortung. Dafür hatten und haben wir uns viel vorgenommen: Schulneubau und Sanierungen von Schulen und Kitas, Bekämpfung von Armut und den steigenden Mieten und der Verdrängung entgegenzutreten. Eine ökologische Energie- und Verkehrswende musste eingeleitet werden. Die Stadt gehört... Weiterlesen


Sozial- und Mietrechtsberatung in Lichtenberg

Jurist David Fischer führt seit Januar 2018 eine kostenlose Beratung zu Sozial- und Mietrechtsfragen durch. Diese ersetzt keine anwaltliche Vertretung, es kann aber eine Einschätzung in Ihrer Angelegenheit gegeben werden und Sie erhalten Tipps, welche Schritte zu unternehmen sind.
Bitte melden Sie sich persönlich, per E-Mail (team@hendrikjeklein.de) oder telefonisch (030-98565362) eine Woche vorher an. Die Sprechstunde findet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat in der Zeit von 16 bis 18 Uhr im Bürgerbüro Hendrikje Klein und Harald Wolf, Alfred-Kowalke-Straße 14, 10315 Berlin, statt.