Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Kiez im Blick - 1327 Tage MitWirkung für Sie im Abgeordnetenhaus

Es ist wieder soweit. Am Donnerstag erscheint die sechste Ausgabe von „KIEZ im BLICK”. Damit möchte ich euch wieder über Interessantes aus den Kiezen meines Wahlkreises in Lichtenberg informieren und euch einen kleinen Einblick in meine politische Arbeit geben. Weiterlesen


Gedenktafel für Nikolai Bersarin

Mit einer heute eingeweihten Gedenktafel erinnert der Bezirk Lichtenberg an Nikolai Bersarin, den ersten sowjetischen Stadtkommandanten Berlins nach Kriegende. Sie steht in Friedrichsfelde an der Kreuzung Alfred-Kowalke-Straße/ Am Tierpark ganz in der Nähe meines Wahlkreisbüros. Vor 75 Jahren verunglückte dort Nikolai Bersarin, der Kommandeur der... Weiterlesen


Büroeröffnung in Spandau

Herzlichen Glückwunsch liebe Franziska Leschewitz zur Büroeröffnung in Spandau! Nachgerückt für Harald Wolf, mit dem ich mein Büro in Lichtenberg teilte, machst du nun linke Landespolitik. Tolle Unterstützung hast du von Helin Evrim Sommer, Camilla Schuler, der BVV Fraktion, Dein Team und natürlich Deiner Linksfraktion Berlin. Liebe Grüße aus... Weiterlesen


Für eine solidarische Gesellschaft

Heute bei der unteilbar-Demo das wurde Band der Solidarität mit musikalischer Begleitung geknüpft. Jetzt wird entschieden, wer die Kosten der globalen Krise trägt, wer danach stärker wird und wer schwächer. Jetzt wird entschieden, ob wir es schaffen, uns gemeinsam auf den Weg in eine antirassistische, soziale und klimagerechte Gesellschaft zu... Weiterlesen


Unterwegs im Kiez mit Caren Lay

Heute begleitete mich Bundestagsabgeordnete Caren Lay in meinen schönen Wahlkreis. Pläne schmiedend tauschten wir uns aus zu den Themen Solidarität, Berliner Clubleben , alternatives Wohnen in Lichtenberg im Kaskelkiez und in Rummelsburg. Wir sind uns sicher, das bunte und alternative Leben muss auch hier in Lichtenberg möglich bleiben. Weiterlesen


Niemand darf zurückgelassen werden!

Solidarität ist in Zeiten der Krise wichtiger denn je. Beim heutigen Wahlkreistag besuchte ich die Stadtteilkoordination Lichtenberg Mitte am neuen Standort in der Sewanstraße 178, denn der alte Standort die Kultschule wird saniert. Nachdem die letzten Wochen geprägt von Helfen im Homeoffice waren, gibt es nun erste Projekte für die 2.... Weiterlesen


#BlackLivesMatter

Viele Menschen waren heute am Alexanderplatz, um eine Zeichen gegen Rassismus und Polizeigewalt zu setzen. Danke an die Organisator*innen und alle die gekommen sind. Die Solidarität tut gut in diesen Zeiten. Es ist Zeit für Veränderungen! Weiterlesen


Mehr Wirksamkeit und Transparenz in der direkten Demokratie

Ein großer wichtiger Schritt: Rot-Rot-Grün ändert das Abstimmungsgesetz: Für mehr direkte Demokratie und transparentere Verfahren Danke an meinen Kollegen Michael Efler für seinen starken Einsatz! Direkte Demokratie stärkt unser demokratisches System, denn sie ermöglicht mehr Mitbestimmung in konkreten Belangen der Stadtgesellschaft und... Weiterlesen


Unsere Forderung als Linksfraktion Berlin: Wahlalter ab 16 in Berlin

Die Beteiligung beziehungsweise Mitwirkung von jungen Menschen an der Politik ist bis heute eine gewisse Herausforderung. Oft wird es ihnen einfach nicht zugetraut, Gescheites beizutragen. Was die Politik ihnen allerdings zutraut, ist, Entscheidungen über ihre Zukunft zu treffen, indem sie zum Beispiel eine Ausbildung starten, dafür das eigene... Weiterlesen


Eine bunte Rede über alten Käse, Hundekot, Muttertag:

Vielleicht nicht sexy, aber wichtig und notwendig, das Haushaltsumsetzungsgesetz! Mit dabei die Umsetzung des Gute-Kita-Gesetzes - speziell Unterstützung der Kitaleitung, Hauptstadtzulage in Form von Geld und Jobticket für die öffentliche Verwaltung, Möglichkeit einer besseren Besoldungsgruppe in den Bezirksverwaltungen, Vertrag mit der BSR für... Weiterlesen


Sozial- und Mietrechtsberatung in Lichtenberg

Jurist David Fischer führt seit Januar 2018 eine kostenlose Beratung zu Sozial- und Mietrechtsfragen durch. Diese ersetzt keine anwaltliche Vertretung, es kann aber eine Einschätzung in Ihrer Angelegenheit gegeben werden und Sie erhalten Tipps, welche Schritte zu unternehmen sind.
Bitte melden Sie sich persönlich, per E-Mail (team@hendrikjeklein.de) oder telefonisch (030-98565362) eine Woche vorher an. Die Sprechstunde findet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat in der Zeit von 16 bis 18 Uhr im Bürgerbüro Hendrikje Klein und Harald Wolf, Alfred-Kowalke-Straße 14, 10315 Berlin, statt.