Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Erkämpft das Menschenrecht

Die LINKE hat beim Bonner Parteitag 2019 an diesem Wochenende das Europawahlprogramm beraten und beschlossen. Dann ging es weiter mit der Wahl unserer Kandidat*innen für die Europawahl. Herzliche Grüße von unserer Berliner Delegation aus Bonn! Weiterlesen


Aufruf zum Streik! Wenn wir die Arbeit niederlegen, steht die Welt still!

Liebe Lichtenberger Genossinnen, liebe Freundinnen, am 8. März ist Internationaler Frauenkampfstreik. Schon seit über 100 Jahren streiken, streiten und kämpfen wir für unsere Rechte und gegen jede Unterdrückung. Über die Welt breitet sich eine Bewegung von streikenden Frauen aus, von Polen bis Argentinien, von New York bis Hongkong, von Spanien über Nigeria bis Australien. Auch wir sehen Grund zum Streik und sagen: Es reicht! Lasst uns am 8. März zusammen streiken! Weiterlesen


Berlin sagt Danke

Unter diesem Motto wird heute wieder den unersetzlichen Freiwilligen gedankt, die unsere Gesellschaft mit ihrem Engagement täglich mitgestalten. Zahlreiche Kultur- und Freizeiteinrichtungen in ganz Berlin bieten kostenlosen Eintritt. Das Programm findet sich unter www.berlin.de/berlin-sagt-danke. In der Oskar freiwilligenagentur lichtenberg können sich die Freiwilligen gerade mit einem leckeren Frühstück stärken, um danach die Lieblingsangebote zu erkunden. Weiterlesen


#Obdach #Kreativität #Tanz #Würde #Mensch

Ein superschön vollgepackter Wahlkreistag heute: Erst ging’s ins Drugstop, eine Einrichtung im Weitlingkiez mit Angeboten der integrativen Hilfe im Kindes- und Jugendalter, bei Drogen- und Suchtverhalten, Leben auf der Straße und psychischer Erkrankung. Das Modelabel people berlin ist auch dabei, hier begegnen sich Straßenkinder und Designer*innen und es entsteht ein Raum voll Kreativität. Danke Ayleen für diesen schönen Einblick. Weiterlesen


#berlinsagtdanke

Berlinerinnen und Berliner, die sich ehrenamtlich engagieren, leisten das gesamte Jahr über Großes für andere. Am 16. Februar 2019 sagt Berlin "danke". Mit dem Aktionstag würdigen der Berliner Senat, das Abgeordnetenhaus von Berlin sowie zahlreiche Partner die freiwillig Engagierten. Im Mittelpunkt des Aktionstages steht, dass viele Einrichtungen den Ehrenamtlichen ein sichtbares Dankeschön für ihre ehrenamtliche Tätigkeit bereiten. Weiterlesen


Besuch beim Tagestreff

Heute beim TagesTreff Weitlingstraße für Wohnungslose konnte ich mir den erweiterten Speiseraum mit der Leiterin Frau Richter anschauen. Hier hat sich einiges geändert. Der Treff hat nun auch am Wochenende von 9:30 bis 16:30 Uhr offen. Dazu kommt, dass Karuna Sozialgenossenschaft seit gestern für das Nachtcafé von 18 bis 5 Uhr die Räume des Tagestreffs öffnet, so dass Menschen auch nachts sich aufwärmen und einen Tee trinken können. Weiterlesen


"Mach mal Demokratie"

Meine Veranstaltung „Mach mal Demokratie“ fand gestern im Zum Schwalbenschwanz statt, gemeinsam mit LichtBlicke: Fach- & Netzwerkstelle, Berlin Lichtenberg: Wir hatten tolle Referent*innen, Miriam Pierschke von der Uni Hochschule Magdeburg-Stendal und Peter Brook von der Rosa-Luxemburg-Stiftung, die uns einen emanzipatorischen Ansatz zum Thema mit ihren Inputs boten. Danach ging’s an den Thementisch zur intensiven Diskussion einiger Thesen und Fragen, die auch gleich auf aktuelle Debatten in Lichtenberg angewandt wurden. Weiterlesen


„Weil jede Zukunft zählt“

„Weil jede Zukunft zählt“ ist heute das Motto des Tages der offenen Tür der Jugendberufsagentur in Lichtenberg. Der Geschäftsführer des Lichtenberger Jobcenters Herr Neumann und seine Kolleg*innen zeigten uns (Michael Grunst, Katrin Framke uvm) alles Bewährte und alles Neue. Ziel ist, den jungen Menschen mit der für ihn passenden Arbeitgeberin zusammen zu bringen. Weiterlesen


Free Open Arms - Seenotrettung ist kein Verbrechen

Das Schiff Open Arms ist seit dem 8. Januar im Hafen von Barcelona festgesetzt und darf nicht auslaufen. Wir haben Schiff und Crew heute besucht und mit der Besatzung und vielen weiteren für die Freilassung des Schiffes demonstriert. Die Sea-Watch hat heute 47 Menschen gerettet. Sie sind das einzige Rettungsschiff im Einsatzgebiet. Bei einem Unglück sind letzte Nacht 117 Menschen ertrunken, weil die Seenotrettung von den EU-Staaten behindert wird. Weiterlesen


Aktueller Stand zu den Obdachlosen an der Rummelsburger Bucht:

Die Karuna Sozialgenossenschaft übernahm im Dezember im Auftrag von SenIAS die Betreuung mit dem Ziel, alle auf dem Gelände befindlichen Menschen in adäquate Hilfsangebote bis zum Ende der Kältehilfeperiode zu vermitteln. Mitarbeiter*innen von Karuna sind täglich vor Ort und veranstalten mit den Menschen wöchentlich ein Plenum zur Beratung ihrer Zukunft. Einige waren und sind zwischenzeitlich kurzfristig untergebracht, damit sie sich gesundheitlich erholen können. Weiterlesen


Sozial- und Mietrechtsberatung in Lichtenberg

Jurist David Fischer führt seit Januar 2018 eine kostenlose Beratung zu Sozial- und Mietrechtsfragen durch. Diese ersetzt keine anwaltliche Vertretung, es kann aber eine Einschätzung in Ihrer Angelegenheit gegeben werden und Sie erhalten Tipps, welche Schritte zu unternehmen sind.
Bitte melden Sie sich persönlich, per E-Mail (team@hendrikjeklein.de) oder telefonisch (030-98565362) eine Woche vorher an. Die Sprechstunde findet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat in der Zeit von 16 bis 18 Uhr im Bürgerbüro Hendrikje Klein und Harald Wolf, Alfred-Kowalke-Straße 14, 10315 Berlin, statt.