Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Temporäre Spielstraße in der Margaretenstraße

Heute wurde ein Teil der Margaretenstraße im Weitlingkiez zur temporären Spielstraße. Die #Kiezblocks Initiative möchte damit die Mobilitätswende erlebbar machen. Ich finde das unglaublich gut und danke für das ehrenamtliche Engagement. Wir müssen die Stadt verkehrspolitisch anders denken. An so einem Nachmittag lässt es sich super diskutieren, wie... Weiterlesen


Kleingartentour die Zweite

Unsere Kleingartentour ging heute weiter in den KGA Sanssouci und Paradies. Wir haben dabei natürlich auch die Unterschriftenlisten für das Volksbegehren Deutsche Wohnen & Co Enteignen dabei. Diese Wochenende wird zum Sammeln nochmal alles gegeben. Die Temperaturen sind heute eine Herausforderung, umso dankbarer waren wir für einen erfrischenden... Weiterlesen


Kleingartentour

Kleingärten liegen der DIE LINKE. Berlin besonders am Herzen, deshalb wollen wir auch ein Kleingartenflächensicherungsgesetz. Wir haben es erfunden und wollen es unbedingt beschließen, doch die anderen Parteien sträuben sich einen so weiten aber wichtigen Schritt zu gehen. Heute besuchten wir traditionell die KGA Märkische Aue in Friedrichsfelde.... Weiterlesen


Volksbegehren Deutsche Wohnen & Co Enteignen - Genossenschaften sind nicht betroffen!

Manche behaupten, dass durch das Volksbegehren auch die Genossenschaften enteignet würden. Das ist nicht korrekt! DIE LINKE. Berlin unterstützt das Volksbegehren Deutsche Wohnen & Co Enteignen und setzt sich gleichzeitig für starke Genossenschaften ein. Denn diese leisten einen wichtigen Beitrag für bezahlbares Wohnen und stabile Mieten. Sie... Weiterlesen


Zum achten Mal den »Kiez im Blick«

Mein »Kiez im Blick« Nummer 8 ist da und wurde in den letzten Tagen in die Briefkästen im Wahlkreis gesteckt. Es gibt wieder Interessantes aus meinem Wahlkreis und über meine politische Arbeit im Berliner Abgeordnetenhaus zu berichten. Weiterlesen


Ausverkauf der Städte stoppen!

Eigentumsquote im Weitlingkiez 23,3 %, im Kaskelkiez 44,6 %, Tendenz steigend trotz Milieuschutz: Heute Abend fand meine Online-Veranstaltung zur Zwischenbilanz der Lichtenberger Milieuschutzgebiete statt. Mit dabei meine tollen Gäste: Caren Lay (MdB), Dr. Gesine Lötzsch (MdB), Michael Grunst (Bürgermeister Lichtenberg), Sandrine Woinzeck von... Weiterlesen


Gegen Verschwö­rer und rechte Hetze

Lichtenberg setzt ein deutliches Zeichen für ein solidarisches Zusammenleben, für eine offene, vielfältige und demokratische Nachbarschaft! Danke an unser Bündnis Bunter Wind für Lichtenberg und an alle Mitstreiter:innen, auf der Demo und an den Fenstern und Balkonen. Wir sind laut und haben keinen Bock auf Nazischeiß und Verschwörungsgeschwurbel! Weiterlesen


HartzIV muss weg!

Unsere traditionelle Tomatenaktion starteten wir heute am Ubahnhof Tierpark am Bärenschaufenster. Hartz 4 muss weg! Anlässlich des 1. Mai morgen erinnern wir daran mit der Tomatensorte Harzfeuer. Nachmittags 14 Uhr stand ich noch am Ubahnhof Friedrichsfelde, viele andere sind in ganz Lichtenberg mit den Pflanzen unterwegs. Fotos von den leckeren... Weiterlesen


Tag für lesbische* Sichtbarkeit

Heute am Tag für lesbische* Sichtbarkeit startet Lesben Leben Familie eine wichtige Kampagne, um ein Zeichen für die Erhöhung der lesbischen* Sichtbarkeit in der Regenbogenhauptstadt #Berlin zu setzen. Noch immer werden in der Öffentlichkeit das Engagement und die Interessen von Lesben* sehr unzureichend wahrgenommen. Ich unterstütze die... Weiterlesen


Bewerbung für die Landesliste

Liebe Genossinnen und Genossen, Querschnittsknoten bestimmen meine Arbeit in der aktuellen Fraktion, die ich gern entknote, gemeinsam für unsere Politik: Was ist die Quersumme von Macht und Demokratie? – #Bürger:innenbeteiligung, #Teilhabe, #Partizipation. Mit diesen Themen rühre ich in vielen Bereichen rum und bleibe hartnäckig. Wir als DIE... Weiterlesen


Sozial- und Mietrechtsberatung in Lichtenberg

Jurist David Fischer führt seit Januar 2018 eine kostenlose Beratung zu Sozial- und Mietrechtsfragen durch. Diese ersetzt keine anwaltliche Vertretung, es kann aber eine Einschätzung in Ihrer Angelegenheit gegeben werden und Sie erhalten Tipps, welche Schritte zu unternehmen sind.
Bitte melden Sie sich persönlich, per E-Mail (team@hendrikjeklein.de) oder telefonisch (030-98565362) eine Woche vorher an. Die Sprechstunde findet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat in der Zeit von 16 bis 18 Uhr im Bürgerbüro Hendrikje Klein und Harald Wolf, Alfred-Kowalke-Straße 14, 10315 Berlin, statt.