Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Eröffnung Freiwilligentage

Heute eröffnete der Bezirksbürgermeister Michael Grunst die Freiwilligentage in Lichtenberg im Kunsthaus 360 Grad. Die Freiwilligenagentur Oskar freiwilligenagentur lichtenberg hat in Kooperation mit vielen Akteur*innen und Freiwilligen ein buntes Programm zusammengestellt. Jeden Tag gibt es im Bezirk über eine Woche lang vielfältige Aktionen,... Weiterlesen


S-Nöldnerplatz erst in ein paar Jahren barrierefrei

Den Bahnsteig des S-Bahnhof Nöldnerplatz erreicht man nur, wenn man treppab treppauf eine Unterführung durchquert. Menschen mit Gehbeinträchtigungen, Eltern mit Kinderwagen und Radfahrer*innen wünschen sich hier schon seit Jahren Barrierefreiheit durch Rampen oder die Installation eines Aufzuges. Weiterlesen


Die Rummelsburger Bucht kommt nicht zur Ruhe.

Es dürfte sich mittlerweile rumgesprochen haben, dass ich kein Fan von der anstehenden Bebauung bin. Ich bin nicht überzeugt, dass die Bucht sowas verträgt. Auf der Friedrichshainer Seite können wir sehr gut sehen, zu was das führt. Doch Lichtenberg ist auch nicht dafür da, die Friedrichshainer Fehler wieder gut zu machen. Ich bin ja für... Weiterlesen


Wagenplätze brauchen Flächen,

heute demonstrieren sie beim Bundeseisenbahnvermögen (BEV) in #Berlin Steglitz. Dazu erklärt Hendrikje Klein, Sprecherin der Linksfraktion Berlin für Bürgerbeteiligung und Engagement: „Das BEV verfügt über einige brachliegende Flächen in Berlin, die sich durchaus für eine Alternative Wohn- und Projektnutzung eignen. Weiterlesen


Unterstützung für zivilgesellschaftliche Projekte

Der Verein der Abgeordnetenhausfraktion DIE LINKE e.V., gegründet im Dezember 2019, ist ein Zusammenschluss aus aktiven und ehemaligen Mitgliedern des Abgeordnetenhauses der Linksfraktion. Die Abgeordneten spenden einen Teil ihrer Diätenerhöhung aus der Parlamentsreform, damit der Verein Veranstaltungen, Projekte und Ausstellungen politischer und... Weiterlesen


Zur Eröffnung der Kunstmeile 2020 im Weitlingkiez

Bis zum 4. September präsentieren über 30 Künstler*innen ihre Kunstwerke in ca. 40 Geschäften rund um die Weitlingstraße. Eine tolle Aktion von den Gewerbetreibenden, Künstler*innen, Bezirksamt, Stadtteilkoordination und Margaretentreff. Auf dem Foto bin ich zu sehen mit der Künstlerin Hanaa El Degham und unserer Kulturausschussvorsitzenden... Weiterlesen


Es darf gefeiert werden!!!

Der modulare Ergänzungsbau an der Schule an der Victoriastadt ist fertig gestellt und soeben ist die bauaufsichtliche Nutzungsgenehmigung erteilt worden. Ab sofort kann die Schulgemeinschaft alle Räumlichkeiten nutzen. Ich freue mich sehr mit den Eltern und Kindern den Schule an der Victoriastadt - Elterninitative sowie dem pädagogischen Personal! ... Weiterlesen


Auf ein Eis!

Gestern bei der SchokoLadenEis Manufaktur Winkels im Kaskelkiez folgten wieder viele unserer traditionellen Einladung zum Gespräch mit einer Kugel Eis mit Dr. Gesine Lötzsch und mir. Danach testeten wir das Freiraumwunder, es verwandelt Straßenränder in Lebensräume: https://www.freiraumwunder.de/ Eine tolle Idee! Und es steckt viel Herzblut drin. ... Weiterlesen


Wiedereröffnung des Alfred-Brehm-Hauses

Endlich, viele Lichtenberger*innen warteten bereits sehnsüchtig. Das wohl bekannteste Gebäude des Tierpark Berlin, das Alfred-Brehm-Haus, wurde heute wiedereröffnet. 1963 eröffnet, vom Architekten Heinz Graffunder entworfen, war es einst das modernste Tierparkhaus der Welt und Vorbild für viele andere Zoos. Das Haus entführt uns nun in die... Weiterlesen


Regenbogenfahne zur Pride-Week

Heute wurde um 12 Uhr vor dem Rathaus Lichtenberg anlässlich der Pride-Week die Regenbogenflagge gehisst, ein wichtiges Zeichen gegen Diskriminierung und für Diversität. Mit dabei waren Bezirksbürgermeister Michael Grunst, Konstanze Körner vom Verein LesLeFam Lesben Leben Familie und Kristin Otto vom Lesben- und Schwulenverband ... Weiterlesen


Sozial- und Mietrechtsberatung in Lichtenberg

Jurist David Fischer führt seit Januar 2018 eine kostenlose Beratung zu Sozial- und Mietrechtsfragen durch. Diese ersetzt keine anwaltliche Vertretung, es kann aber eine Einschätzung in Ihrer Angelegenheit gegeben werden und Sie erhalten Tipps, welche Schritte zu unternehmen sind.
Bitte melden Sie sich persönlich, per E-Mail (team@hendrikjeklein.de) oder telefonisch (030-98565362) eine Woche vorher an. Die Sprechstunde findet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat in der Zeit von 16 bis 18 Uhr im Bürgerbüro Hendrikje Klein und Harald Wolf, Alfred-Kowalke-Straße 14, 10315 Berlin, statt.