Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Hilfsfonds für ehrenamtliche Projekte einrichten

Ehrenamtliche Projekte müssen zurzeit besondere Herausforderungen bewältigen. Viele mussten aufgrund der Corona-Pandemie zeitweise ihre Türen schließen. Trotzdem müssen sie für Fixkosten, wie Miete oder Betriebskosten, aufkommen. Es ist notwendig, ehrenamtliche Strukturen zu unterstützen und dafür zu sorgen, dass sie ihre Projekte nicht auf Dauer... Weiterlesen


Finanzielle Hilfe für Projekte in der Nachbarschaft

In der Corona-Krise ist schnelle und unkomplizierte Hilfe gefragt! Das Bezirksamt #Lichtenberg reagiert auf diesen Bedarf und stellt im Rahmen des Programms FEIN der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen den Bürger*innen, Vereinen und Institutionen Fördermittel in einer Gesamthöhe von rund 60.000 € zur Verfügung. Gefördert werden... Weiterlesen


Leckereien für den Tagestreff

Der TagesTreff Weitlingstraße für Wohnungslose und Bedürftige hat nach den Feiertagen wieder geöffnet und ich dachte mir, schicke ich ihnen ein paar nachösterliche Grüße. Unter den süßen Leckereien sind auch deftige Schmankerl versteckt. Wer ebenso spenden mag, einfach anrufen und fragen, was aktuell gebraucht wird und einkaufen. Das ist total... Weiterlesen


Solidarität und Hilfe in schwierigen Zeiten

Das Leben in Lichtenberg veränderte sich wie überall auf der Welt derzeit stark. Um die Ausbreitung der Krankheit Covid 19 zu verlangsamen, gibt es derzeit viele Einschränkungen des öffentlichen und privaten Lebens. Die Corona-Krise stellt alle vor große Herausforderungen, doch birgt sie auch die Chance Positives hervorzubringen. In den letzten... Weiterlesen


Telefonsprechstunde während der Osterferien

Hier sind meine neuen telefonischen Sprechzeiten für die nächsten zwei Wochen. Letzte Woche lief das schon super. Kann so weiter gehen Weiterlesen


"Dazu braucht es diesen Antrag nicht"

Die CDU legt zwei Tage vor den Ferien einen dringlichen Antrag vor, indem sie u.a. vorschlägt, dass die Ferien für Sanierungsmaßnahmen in Schulen genutzt werden sollen. Ich lese deutlich aus dem Antrag heraus, die CDU glaubt, dass alle in den Bezirksverwaltungen jetzt faul herumsitzen und nicht wissen, was sie tun sollen. Sie glaubt, dass die... Weiterlesen


Telefonsprechstunde

Ab Freitag biete ich eine telefonische Sprechstunde an. Diese ersetzt meine physische Wahlkreissprechstunde. Ich freue mich vor allem über nette Telefonate, muss nicht anstrengend und respektlos sein. Und wenn ich helfen kann, gerne. Manchmal weiß aber auch ich nicht weiter. Let’s talk, probieren wir es aus. Weiterlesen


Wichtige Info!

Bis auf weiteres ist mein Wahlkreisbüro nicht besetzt. Wir sind jedoch telefonisch und per Mail erreichbar. Bleibt gesund und seid solidarisch! Weiterlesen


Eröffnung der 35. Grundschule in Friedrichsfelde

Eine neue Schule im Wahlkreis eröffnen, passiert ja auch nicht alle Tage. Welch eine Freude sehe ich bei allen Beteiligten und jetzigen Nutzer*innen. Dieser Schulbau ist eine Herzensangelegenheit von mir. Die letzten Jahre habe ich das Projekt sehr gerne begleitet. Die neue Grundschule in der Sewanstraße 41 wurde in Holzmodulbauweise in... Weiterlesen


Frauenkampftag - Frauenrechte sind Menschenrechte!

Zum internationalen Frauentag gehen heute Tausende in Berlin auf die Straße. Feminismus heißt Solidarität! Wir kämpfen für eine Gesellschaft frei von Diskriminierung und Gewalt. Wir müssen die kapitalistischen und patriarchalen Verhältnisse abschaffen, damit wir selbstbestimmt und frei leben, lieben und arbeiten können. Weiterlesen


Sozial- und Mietrechtsberatung in Lichtenberg

Jurist David Fischer führt seit Januar 2018 eine kostenlose Beratung zu Sozial- und Mietrechtsfragen durch. Diese ersetzt keine anwaltliche Vertretung, es kann aber eine Einschätzung in Ihrer Angelegenheit gegeben werden und Sie erhalten Tipps, welche Schritte zu unternehmen sind.
Bitte melden Sie sich persönlich, per E-Mail (team@hendrikjeklein.de) oder telefonisch (030-98565362) eine Woche vorher an. Die Sprechstunde findet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat in der Zeit von 16 bis 18 Uhr im Bürgerbüro Hendrikje Klein und Harald Wolf, Alfred-Kowalke-Straße 14, 10315 Berlin, statt.