Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Gegen Verschwö­rer und rechte Hetze

Lichtenberg setzt ein deutliches Zeichen für ein solidarisches Zusammenleben, für eine offene, vielfältige und demokratische Nachbarschaft! Danke an unser Bündnis Bunter Wind für Lichtenberg und an alle Mitstreiter:innen, auf der Demo und an den Fenstern und Balkonen. Wir sind laut und haben keinen Bock auf Nazischeiß und Verschwörungsgeschwurbel! Weiterlesen


HartzIV muss weg!

Unsere traditionelle Tomatenaktion starteten wir heute am Ubahnhof Tierpark am Bärenschaufenster. Hartz 4 muss weg! Anlässlich des 1. Mai morgen erinnern wir daran mit der Tomatensorte Harzfeuer. Nachmittags 14 Uhr stand ich noch am Ubahnhof Friedrichsfelde, viele andere sind in ganz Lichtenberg mit den Pflanzen unterwegs. Fotos von den leckeren... Weiterlesen


Tag für lesbische* Sichtbarkeit

Heute am Tag für lesbische* Sichtbarkeit startet Lesben Leben Familie eine wichtige Kampagne, um ein Zeichen für die Erhöhung der lesbischen* Sichtbarkeit in der Regenbogenhauptstadt #Berlin zu setzen. Noch immer werden in der Öffentlichkeit das Engagement und die Interessen von Lesben* sehr unzureichend wahrgenommen. Ich unterstütze die... Weiterlesen


Bewerbung für die Landesliste

Liebe Genossinnen und Genossen, Querschnittsknoten bestimmen meine Arbeit in der aktuellen Fraktion, die ich gern entknote, gemeinsam für unsere Politik: Was ist die Quersumme von Macht und Demokratie? – #Bürger:innenbeteiligung, #Teilhabe, #Partizipation. Mit diesen Themen rühre ich in vielen Bereichen rum und bleibe hartnäckig. Wir als DIE... Weiterlesen


Darum braucht es den Deckel

Aktuelle Inserate für Wohnungen im Weitlingkiez in Lichtenberg lassen die Annahme zu, dass es jetzt nicht besser wird ohne Mietendeckel. Der Markt regelt eben nicht alles, schon gar nicht das Recht auf Wohnen, angemessen und bezahlbar für alle. Mit der Miete ordentlich Rendite machen, das muss endlich aufhören. Der Mietendeckel selbst ist nicht... Weiterlesen


Mobile Sprechstunde am Tierpark

Gestern am Bärenschaufenster fand unsere mobile Sprechstunde mit dem Bezirksbürgermeister Michael Grunst statt. Wir hatten viel zu erzählen aufgrund der Gerichtsentscheidung zum Mietendeckel, konnten Anliegen von den Menschen aufnehmen und einfach coronagerecht in Kontakt kommen. Das Tierparkcenter verändert sich und wird hoffentlich wie... Weiterlesen


A100 stoppen

Berliner Linke fordert sofortigen Baustopp an der A100! Gestern setzten sich viele Menschen getragen von einem breiten zivilgesellschaftlichen Bündnis gegen den Weiterbau der A100 ein. DIE LINKE. Berlin unterstützt die Forderungen. Dazu erklärt die Landesvorsitzende der Berliner LINKEN, Katina Schubert: Weiterlesen


100 Stimmen gegen Kinderamut

Ich bin eine von 100 Stimmen gegen Kinderamut: „Der Kampf gegen Kinderarmut ist ein zentrales Anliegen meiner Arbeit. Besonders wichtig ist mir dabei, die Beteiligung der Kinder und ihrer Familien. Nur wenn wir ihre Lebenssituation ernst- und wahrnehmen, können wir wirksame Strategien entwickeln hin zu mehr gleichwertigen Zukunftschancen. Alle... Weiterlesen


Es wird Frühling!

Viele nächste Aktionen im Wahlkreis sind in Planung, zum Beispiel eine mobile Sprechstunde am U-Bahnhof Tierpark, eine Veranstaltung zum Milieuschutz, der nächste Kiezblick ist auch fast fertig. Nebenbei helfe ich noch coronageplagten Menschen im Wahlkreis bei ihren verschiedenen Anliegen. Ein bisschen Sonne genießen ist auch dabei. Weiterlesen


CDU Lichtenberg – unsozial und ausgrenzend

Wem gehört die Rummelsburger Bucht? Viel erwarte ich ja von der CDU Lichtenberg nicht. Aber mit einem Stadtrat, der früher pastoral die Nächstenliebe verkündete, dachte ich er meint alle Menschen. Weit gefehlt. In der neuesten Posse verkündet die CDU Lichtenberg stolz: „Miteinander, nicht gegeneinander, zusammen und nicht gespalten.“ um dann... Weiterlesen


Sozial- und Mietrechtsberatung in Lichtenberg

Jurist David Fischer führt seit Januar 2018 eine kostenlose Beratung zu Sozial- und Mietrechtsfragen durch. Diese ersetzt keine anwaltliche Vertretung, es kann aber eine Einschätzung in Ihrer Angelegenheit gegeben werden und Sie erhalten Tipps, welche Schritte zu unternehmen sind.
Bitte melden Sie sich persönlich, per E-Mail (team@hendrikjeklein.de) oder telefonisch (030-98565362) eine Woche vorher an. Die Sprechstunde findet in der Regel jeden zweiten Montag im Monat in der Zeit von 16 bis 18 Uhr im Bürgerbüro Hendrikje Klein und Harald Wolf, Alfred-Kowalke-Straße 14, 10315 Berlin, statt.